Umgebung von

DOBERLUG-KIRCHHAIN:

Doberlug-Kirchhain liegt zentral im Landkreis Elbe-Elster unmittelbar nördlich am 484  km² umfassenden Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft. Die Kleine Elster, ein Nebenfluss der Schwarzen Elster, durchquert das Stadtgebiet von Nordosten nach Südwesten und fließt in den angrenzenden Naturpark. Berlin (112 km), Dresden (78 km), Leipzig (99 km) und Cottbus (63 km) sind per Bahnverbindung direkt zu erreichen. Weitere Sehenswürdigkeiten: Schloss Doberlug mit Touristinformation Klosterkirche des Klosters Dobrilug Gasthof Zum Rautenstock“ – ehemaliges Kavalierhaus Das einzige Weißgerbermuseum Europas im Stadtteil Kirchhain Waldbad Erna südlich von Doberlug Bockwindmühlen-Museum im Ortsteil Trebbus Naherholungsgebiet am Kiebitzer See in Falkenberg Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld Wasser-und Hochzeitsschloß Sallgast Töpferdorf Crinitz Kreismuseum in der Sängerstadt Finsterwalde Feuerwehrmuseum Finsterwalde Das Erlebnis-Kraftwerk Plessa Stadtmuseum Mühlberg/Elster Der Miniaturenpark in Elsterwerda Brikettfabrik „Louise“ in Domsdorf Schloss Doberlug Lausitztherme Wonnemar in Bad Liebenwerda Das Eisenbahnmuseum in Falkenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.